AKTUELLES

Der Verkehr der Zukunft – Abendschau im BR

Welche Rolle spielt das vernetzte Fahren für den Verkehr der Zukunft? Berater Markus Bonk und Prof. Alois Knoll erläutern im Rahmen der ARD-Themenwoche 2020 zum Thema „Wie wollen wir leben?“, wie aktuelle Forschung dafür sorgt, dass der Verkehr auf Autobahnen und in Innenstädten sicherer wird.

ZUM BEITRAG





Neuronale Netze: Die Tücken der Objekterkennung

4. November 2020 Unterschiedliche Fahrzeuge digital zu erkennen, ist an sich schon eine Herausforderung. Das in Echtzeit zu tun erst recht. Dr. Claus Lenz vom Providentia++-Partner Cognition Factory über die Tücken der Objekterkennung auf der Autobahn A9.

Vogelperspektive: Mehr Präzision für den digitalen Zwilling

26. September 2020 Der digitale Zwilling des Verkehrs ist immer so gut, wie es die Präzision der Daten erlaubt. Forscherin Annkathrin Krämmer vom bayrischen Forschungsinstitut fortiss erläutert, was die „Vogelperspektive“ aus einem DLR-Hubschrauber gebracht hat.

Wie Assistenzsysteme von externer Infrastruktur profitieren

25. September 2020 Mit Hilfe der Providentia-Infrastruktur deren zusätzlichen Sensordaten sind Fahrerassistenzsysteme in der Lage, weitsichtigere Entscheidungen zu treffen als bisher. Fragen an Dr. Jens Honer von Autozulieferer Valeo.