17. November 2020 - Redaktion Providentia

Der Verkehr der Zukunft - Abendschau im BR

Welche Rolle spielt das vernetzte Fahren für den Verkehr der Zukunft? Berater Markus Bonk und Prof. Alois Knoll erläutern im Rahmen der ARD-Themenwoche 2020 zum Thema „Wie wollen wir leben?“, wie aktuelle Forschung dafür sorgt, dass der Verkehr auf Autobahnen und in Innenstädten sicherer wird.

Hier geht es zum TV-Bericht des BR in der Abendschau, der am 16.11.2020 ausgestrahlt wurde.

WEITERE AKTUELLE THEMEN

24. Februar 2021

Wie sicher ist autonomes Fahren? – 3 Fragen an Unfallforscher Dr.-Ing. Matthias Kühn

In Deutschland sollen ab 2022 autonome Fahrzeuge mit Level 4 fahren dürfen, so sieht es ein Gesetzentwurf des Bundesverkehrsministeriums vor. Ein paar Fragen an Unfallforscher Dr.-Ing. Matthias Kühn.

MEHR >

9. Februar 2021

Hochauflösende Straßenkarten: HD Map für autonomes Fahren

Hochauflösende Straßenkarten sind für automatisiertes und autonomes Fahren essentiell. Sie geben den Fahrzeugen den Rahmen vor, in dem sie sich bewegen dürfen. 3D Mapping Solutions erstellt HD Maps für Providentia++.

MEHR >

28. Januar 2021

Agora Verkehrswende: Spart vernetztes Fahren Energie?

Wie wirkt sich vernetztes und automatisiertes Fahren auf die Energiebilanz eines Fahrzeugs aus? Diese Frage hat die Spezialistin für neue Mobilität und automatisiertes Fahren Marena Pützschler von Agora Verkehrswende untersucht.

MEHR >